Dieses Forum ist Bestandteil der Online-Dating Community
SadoMaso-Chat

SadoMaso-Chat™ | FetischPartner™ | Travesta™ | LatexZentrale™ |
Fesseln.Netzwerk™ | LederStolz™ | MollyLove™ | SM-Partnervermittlung |
SadoMaso-Forum

Thema: Fetisch Allgemein
<< Zurück zum Themenindex
als sklave einem Paar dienen....
Autor: subderhingabe
Datum: 01.09.13 16:48

Sehr lange ist es her daß ich als Mann die Bekanntschaft eines Paares machte, welches ich kennenlernen durfte; und die Eheherrin, Ihr Mann mich in Ihre Spiele einbanden, wo ich meist Ihren Wünschen zu gehorchen hatte, die mich teils sehr forderten. Ich bei Störigkeiten dem Nachzukommen, auch schon sehr hart abgestraft; dann das kleinere Übel wählte, und dann sehr lieb wurde.....

Ein späteres Dompaar wollten sich zu Ziel setzen aus mich, den eigendlich heterosklaven, eine fistbare sklavenhure zu formen, was aber wegen Ihrer eigenen Trennung nie stattfand....

Eine Herrin, mit Freundin drohte mir, mich in ein Schwulenlokal mitzunehmen um meine Jungfräulichkeit zu verlieren, was aber nie passierte !

Meine Frage, was reizt Paare, einen heteromann, sklaven in solch Situationen zu führen, die einem wirklich viel abverlangen würden, mit diesem klarzukommen, was man eigendlich als sehr demütigend ansehen würde ?!?

Oder wie beim ersten Paar, Ihren Wünschen ihn zu b...., dem vorzuziehen,
sonst wirklich hart gefoltert zu werden um dann letztendlich doch nachzugeben, um letztendlich, Ihr dann doch diesen Sieg zu gönnen.

Mag es damals auch sehr neu gewesen sein, es hatte einen Reiz mein vielleicht zu stolzes Wesen einen Däpfer zu geben, was denkt Ihr dazu bitte ???


RE: als sklave einem Paar dienen....
Autor: demokratischer_dom
Datum: 02.09.13 18:06

kopfkino vom feinsten


RE: als sklave einem Paar dienen....
Autor: subderhingabe
Datum: 03.09.13 19:33

Danke, demokratischer Dom.

Ich denke, hat man irgendwie Vertrauen zur Gegenseite, empfinde ich Spiele in Bereiche die einem neu sind als durchaus reizvoll, ja hofft im Geheimen auf eben ein zb. Dom, die einem keine Wahl läßt.

Genauso ist es bei Dingen die qualvoll sind....Zugegeben ich hatte wenn, erst eine eher strengere Herrin, aber genau an diese denke ich heute noch dankbar zurück, einfach weil Sie Ihr Ding durchzog, selbst wenn ich jammerte, wimmerte, stöhnte, Sie ließ sich selten von was abbringen, was Sie mit mir machen wollte... Diese Beziehung ging aber wegen Ihrem Umzug auseinander. Dies ist nun schon Jahre her.


Spätere Ladys, ja Sie waren in meinen Augen zwar nett, aber suche ich eine nette
Herrin, wenn ich eine mit Fantasie, eine wo ich nie weis, was kommt im Geheimen als neue Dom suche.....

Es giebt Dinge, auch im zb. analen Bereich, da wäre wirkliche Dominanz mal herrlich, um meine eigenen Grenzen wie auch immer zu erfahren...

Ein Paar eröffnet durch Ihre doppelte Besetzung natürlich auch eine reizvolle Variante. einen sklaven mal so richtig herzunehmen.

Einen Anspruch darauf würde ich aber nie wollen, genau so wie meine Stromleidenschaft, will Sie es, ok, wenn nicht, passt es natürlich auch, denn S/M kann bei Fantasie so vielseitig sein, nur viele denken bei S/M nur an Flag.
Finde ich ehrlichgesagt schade !

Nur, ich will keine Dom beeinflussen, will Sie kein anales, dann hat Sie vielleicht was ganz anderes mit mir im Sinn....Und genau, dies soll passieren, um Ihr den Spaß zu vermitteln, den Sie, "nur im eigenen Spiel findet !!!"

Dir noch einen schönen Abend, subderhingabe..günther....Männliche Doms grüße ich immer im du, hoffe dies passte so !



Eine Antwort schreiben

Was ist ein Forum? Eine kleine Anleitung


Dieses Forum ist Bestandteil der Online-Dating Community
SadoMaso-Chat

Weitere Angebote:

SadoMaso-Chat™ / SM Dating
FetischPartner™ / Fetisch Dating
Travesta™ / Trans/TV/DWT Dating
LatexZentrale™ / Latex & Gummi Dating
Fesseln.Netzwerk™ | Fesseln & Bondage-Netzwerk
LederStolz™ / Gay-SM Dating
mollyLOVE™ / Molly-Dating
SM-Partnervermittlung / Die Partneragentur
SadoMaso-Forum / Informationen, Austausch, Szene-News




Impressum'